###ROOTLINETEXT###
Telefonservice

NEU: Servicezeiten-Erweiterung

Seit 01. August 2006 haben wir unser Servicezeiten ausgedehnt:
wir sind von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr erreichbar. Damit sind wir 210 Stunden pro Monat für Sie und Ihre Kunden im Einsatz.

Neukunden profitieren davon übrigens doppelt: einmal vom Urlaubsspezial-Angebot (gültig bis 30.09.2006) und zum anderen von der verlängerten Erreichbarkeit zum gleichen Preis!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

HI!-Konstanz Gründerplanspiel am 10. und 11.11.2006


In einer Simulation gründen die TeilnehmerInnen ein High-Tech-Unternehmen und lernen dabei die typischen Phasen einer Unternehmensgründung kennen. In jeder Phase stoßen sie auf betriebswirtschaftliche, technische und soziale Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Im Rahmen einer „virtuellen Unternehmensgründung“ können die Teilnehmenden ihre eigenen Fähigkeiten erproben. Anders als in der Realität ist es hier aber erlaubt, Fehler zu machen! Genau aus diesen Fehlern können später in der eigenen Unternehmensgründung wertvolle Erfahrungen gezogen werden.

Wie im richtigen Leben auch, sollen Engagement und Fleiß auch belohnt werden! Jenem Team, das sich im Planspiel am besten bewährt, winkt eine Siegerprämie von 1.000 Euro, die von der Konstanzer PR-Agentur publake relations gestiftet und überreicht wird.

 Mehr Informationen und Anmeldung zum Gründerplanspiel-Wettbewerb 'easyStartUp!'

 

Besuchen Sie uns auf der "Vetterliwirtschaft 2006"

bizzcenter24 präsentiert sich auf der Tischmesse "Vetterliwirtschaft 2006" der Wirtschaftsjunioren.

Es gibt noch Plattformen mit echten Menschen, anregenden Gesprächen und überraschenden Einblicken. Eine solche ist die alljährliche Tischmesse der Wirtschaftsjunioren in der Region. Wer schon längst mal wissen wollte, was der Touren-Scout des Radausfluges, die Co-Pilotin der letzten Rallye oder der Tanzgott vom Wirtschaftsball beruflich so betreiben, kann dies hier erfahren. Hier ist Geschäftliches erlaubt und steht die persönliche Verbindung im Mittelpunkt. Bei der Vetterli-Wirtschaft sollen Kontakte nach innen geknüpft und ein Netzwerk nach aussen präsentiert werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand am Dienstag, 26. September 2006 von 16 bis 20 Uhr in der Sparkasse Bodensee in Konstanz.

Weitere Informationen unter www.wirtschaftsjunioren-am-bodensee.de

 

4. Ball der Wirtschaft

Die Wirtschaftsjunioren Konstanz e.V. präsentieren den

4. Ball der Wirtschaft 2006

Auch in diesem Jahr findet der inzwischen schon zur festen Institution gewordene Ball der Wirtschaft statt.

Termin: Samstag 7. Oktober ab 19 Uhr

Dieses Jahr steigt das Ballevent erstmalig auf der Insel Mainau. Das bedeutet mehr Platz zum Tanzen, sich unterhalten und amüsieren in 5 verschiedenen Räumen.

Natürlich haben wir auch in diesem Jahr wieder ein Programm mit Altbekanntem, aber auch einigen Überraschungen zusammengestellt.

Weitere Informationen und Eintrittskarten erhalten Sie unter www.ball-der-wirtschaft.info

 

INNOVATIONSPREIS euregio.bodensee 2006

Seit elf Jahren gibt es ihn nun schon: Die Rede ist vom Innovationspreis euregio.bodensee, der im kommenden November wieder an herausragende Jungunternehmen verliehen wird.

Das Technologiezentrum Konstanz ruft jetzt dazu junge Unternehmungen aus dem grenzüberschreitenden Wirtschaftsraum am westlichen Bodensee auf, sich zu bewerben. Im Rahmen dieses Ideenwettbewerbs bietet sich ihnen die Möglichkeit, ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Preisgeld beträgt 35.000 Euro. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2006.

In den vergangenen zehn Jahren wurden insgesamt 43 Unternehmungen mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. Viele haben von der damit zusammenhängenden Publizität profitiert und sich seither erfolgreich entwickelt.

Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmungen aus dem grenzüberschreitenden Wirtschaftsraum am westlichen Bodensee - im Wesentlichen sind das der Landkreis Konstanz, der Linzgau und die Kantone Thurgau und Schaffhausen - und deren Start nicht länger als zwölf Jahre zurückliegt.

Die eingereichten Produkte und Verfahren werden neben dem Innovationsgrad und der wirtschaftlichen Bedeutung vor allem auf ihre Marktfähigkeit geprüft. Eine Vorauswahl der eingereichten Bewerbungen trifft ein Expertengremium der renommierten Steinbeis-Stiftung. Über die Preisvergabe entscheiden der Vorstand des Technologiezentrum Konstanz sowie je ein Vertreter der Sponsoren.

Die Preisverleihung findet im Rahmen einer exklusiven Veranstaltung im November 2006 im Casino der Siemens AG in Konstanz statt.

>>> Weitere Informationen zur Ausschreibung und Bewerbungsbogen erhalten Sie hier

 

WJ-Vortrag


"Schuldnertricks & Gläubigerstrategien: Wie komme ich zu meinem Geld?"

Kooperationveranstaltung mit PraxisForum Wirtschaft&Wissenschaft, Referent: Holger Amann, Anwaltskanzlei Amann. Ort: Volksbank Konstanz, Lutherplatz 3 am 9. Mai 2006, 19 Uhr

Im Rahmen des PraxisForum Wirtschaft&Wissenschaft der HTWG Konstanz erläutert Holger Amann (Anwaltskanzlei Amann) in diesem Vortrag in verständlicher Sprache ein praxisorientiertes Forderungsmanagement und gibt Tipps für die einfache, vorgerichtliche Absicherung einer Forderung und deren effektive Durchsetzung.

Mehr unter www.wj-konstanz.de

 

Ideenwettbewerb 2006 des "Hi! Konstanz"


"Von der Idee zum wirtschaftlichen Erfolg" lautet das Motto des Ideenwettbewerbs 2006, einer Initiative des Hochschulinkubators "Hi! Konstanz".

Gesucht werden Ideen zu innovativen Produkten, Dienstleistungen oder Verfahren mit Potenzial zur Unternehmensgründung. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Weiterentwicklung von Ideen durch Eingliederung in attraktive Förderprogramme zu unterstützen.

Daneben hat der Wettbewerb der Ideen noch eine sportliche Komponente: Die besten Ideen werden mit einer Gesamtprämie von 10.000 Euro ausgezeichnet.

Die Einreichungsfrist für Ideenpapiere endet am 23.06.2006.

Weitere Informationen unter www.hi-konstanz.de

 

Wir stellen aus: Tisch-Messe


Wir sind Aussteller an der Tisch-Messe Thurgau in Konstanz/ Kreuzlingen | Freitag, 12. Mai 2006 | 10:00 - 18:00 Uhr, Bodenseearena Kreuzlingen

Schrauben aus Fernost...? Software aus den USA...? Oftmals wäre es einfacher und sinnvoller, Aufträge in der Region zu vergeben. Nur fehlen dazu häufig die Informationen über das lokale Angebot an Gütern und Dienstleistungen. Die Tisch-Messe Thurgau schliesst diese Lücke mit kleinem Aufwand und großer Wirkung.

Auf genormten Tischen werden Prospekte, Warenmuster, Halbfabrikate, Pläne etc. präsentiert. Sind zwei Personen der selben Firma anwesend, kann einer zu den Nachbarn ausschwärmen und Kontakte knüpfen. Die andere bleibt am Platz und betreut die Besucherinnen und Besucher am eigenen Tisch. Die Tisch-Messe-Thurgau spricht nicht das breite Publikum an, sondern fördert direkt „Business to Business“- Kontakte.

Weitere Infos unter www.tisch-messe.ch

 

EXISTENZGRÜNDERPREIS 2005 DER WIRTSCHAFTSJUNIOREN


Wirtschaftsjunioren Hegau-westlicher Bodensee und Konstanz schreiben einen Wettbewerb im Rahmen der GEWA Konstanz-Kreuzlingen ´05 aus. Zu gewinnen gibt es ein Existenzgründer-Paket im Wert von rund € 15.000,-

bizzcenter24 unterstützt den „EXISTENZGRÜNDERPREIS 2005 DER WIRTSCHAFTSJUNIOREN KONSTANZ UND HEGAU-WESTLICHER BODENSEE“ mit einem Servicepaket für ein telefonisches Sekretariat für ein Jahr!

Mehr Informationen unter www.junge-unternehmer-gesucht.de

Tisch-Messe Thurgau


bizzcenter24 hat erfolgreich an der 2. Tisch-Messe Thurgau teilgenommen.

Anlässlich der Messe haben wir die Möglichkeit genutzt, uns und unsere Services deutschen und schweizer Unternehmen zu präsentieren.

Tisch-Messe Thurgau in Konstanz/ Kreuzlingen | Freitag, 12. Mai 2006 | 10:00 - 18:00 Uhr, Bodenseearena Kreuzlingen

Bilder vom bizzcenter24 auf der Tisch-Messe

WJ-Vortrag


"Schuldnertricks & Gläubigerstrategien: Wie komme ich zu meinem Geld?"

Kooperationveranstaltung mit PraxisForum Wirtschaft&Wissenschaft, Referent: Holger Amann, Anwaltskanzlei Amann. Ort: Volksbank Konstanz, Lutherplatz 3 am 9. Mai 2006, 19 Uhr

Im Rahmen des PraxisForum Wirtschaft&Wissenschaft der HTWG Konstanz erläutert Holger Amann (Anwaltskanzlei Amann) in diesem Vortrag in verständlicher Sprache ein praxisorientiertes Forderungsmanagement und gibt Tipps für die einfache, vorgerichtliche Absicherung einer Forderung und deren effektive Durchsetzung.

Mehr unter www.wj-konstanz.de